Leistungsspektrum

Trockenbau

Der Trockenbau ist fester Bestandteil bei der modernen Gestaltung von Innenräumen. Er spart Zeit und Kosten und bietet eine nahezu unbegrenzte Bandbreite an gestalterischen Möglichkeiten. Mit Rundbogenelementen, geschwungenen Wänden, Gewölbedecken und individuellen Lichtsystemen lassen sich effektvolle Raumideen umsetzen. Ebenso gehören wichtige Funktionen wie Systeme für Brand- und Schallschutz zu unserer Angebotspalette.

Die wichtigsten Elemente der Trockenbauweise:

Deckenbekleidungen und Unterdecken (abgehängte Decken)

Sie sind als plane, gegliederte oder gewölbte, fugenlose oder in Elemente aufgeteilte Flächen möglich. Unterschiedliche Materialien, Formen und Systeme lassen sich in zahlreichen Dekoren aufbauen. In der Funktion können die Decken als Akustik-, Licht-, Lüftungs- und Klimadecken genutzt werden.

Wandbekleidungen, Montagewände

Auch hier sind alle Formen von gerade, geschwungen und gebogen in den unterschiedlichsten Materialien und Dekoren möglich. Die Varianten reichen vom Raumteiler über die feste oder umsetzbare Ständerwand bis zur Flur- oder Wohnungstrennwand.

Installationswände (Vorwandinstallation)

Ihre Bekleidung kann unter anderem aus Gipskarton, Gipsfaser, Holz, Holzwerkstoff, Metall und Kunststoff bestehen.

Verkleidungen

Diese sind freistehend oder direkt angesetzt, mit oder ohne Unterkonstruktion möglich.

Bodensysteme

Diese sind als Doppel-, Hohlraumböden oder Trockenunterböden (in Form von Trockenestrich) aufbaubar. Als Belag sind Gipskarton, Gipsfaser, Calciumsilikat, Holzwerkstoff, Stahl, Estrich oder Metallwannen mit mineralischer Füllung gängig. Als Oberbeläge dient meist Linoleum, Parkett, Nadelfilz und Teppich.

Einbauten

In verschiedenen Varianten sind Tragkonstruktionen für erhöhte Lasten in Decke oder. Wand möglich. Dazu alle technischen Elemente von Leuchten (ohne Verkabelung) bis zur Lüftung. Zargen für Türen und Fenster sowie Türen gehören ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Dämmungen und Isolierungen

Diese gehören in allen Varianten zu unserem Angebot. Von Mineralwolle bis Zellulose Einblaßdämmung.

Die zum Verspachteln und Verfugen genutzten Materialien sind nach 24 Stunden trocken und können überarbeitet werden. Q1 bis Q4

Dachausbau und Dachgeschossausbau

Durch den Dachausbau lässt sich auf vergleichsweise einfache Art zusätzlicher Wohnraum schaffen. Wichtig hierbei: Sorgen Sie durch Fenster für das notwendige natürliche Licht! Ergänzen Sie dieses durch das richtige künstliche Licht. Die passende Dämmung verhindert, dass die Wärme durch das Dach entweicht und das im Sommer es zum Hitze Stau unter den Dach kommt.

Altbausanierung

Durch die Neuaufteilung von Räumen, komplette Modernisierung und verbesserte Dämmung lässt sich bei der Altbausanierung ein völlig neues Wohngefühl schaffen. Und natürlich senken Sie auf diese Weise Ihre Heizkosten und leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*